Sunny Cars feiert 33-jähriges Jubiläum

33 Jahre Experte für Mietwagen: Sunny Cars feiert Jubiläum

Vor 33 Jahren in einem Kellerbüro im Münchner Westen geboren, gehören wir von Sunny Cars heute zu den grössten Mietwagen-Anbietern in Europa. Seit der Gründung hat sich bei uns einiges getan. Was jedoch immer gleich blieb, ist unsere Unternehmensphilosophie: Bedingungslos guter Service, höchste Kundenzufriedenheit und glückliche Mitarbeitende!

Mit einer leisen Spur von Nostalgie blicken wir deshalb auf 33 Jahre Firmengeschichte zurück.

Sunny Cars bedeutet 33 Jahre Wandel und Weiterentwicklung

Als Kai Sannwald, Geschäftsführer von Sunny Cars, das Unternehmen im Jahr 1991 gründete, steckte die Mietwagen-Branche noch in den Kinderschuhen. Die Idee war, für unsere Kundinnen und Kunden ein einfaches und sicheres Produkt mit garantiertem Preis zu kreieren und somit etwaige Diskussionen bei der Abholung des Mietwagens zu ersparen. Zeitgleich sollten ansprechende Rahmenbedingungen für Reisebüros geschaffen werden, um die dortigen Mitarbeitenden für den Verkauf der Mietwagen zu begeistern. Bereits ein halbes Jahr nach Gründung ging die erste Buchung ein. Drei Jahre später expandierte Sunny Cars in die Niederlande, danach in die Schweiz und nach Belgien, später noch nach Österreich und Frankreich. Das Konzept des Rundum-Sorglos-Mietwagens fruchtete.

Vom Vergleich der Angebote über die Buchung bis hin zur Rückgabe des Fahrzeugs: heutzutage gibt es für alles digitale Angebote und Apps. Vor 33 Jahren sah das noch anders aus: Gedruckte Preislisten, Fax-Promotionen und das Telefon stellten die wichtigsten Kommunikationsmittel im Kunden- und Reisebürokontakt dar. Die ersten Buchungen erhielten wir von Sunny Cars ebenfalls noch per Telefon und Fax. Unsere Voucher wurden per Hand gefaltet, in Briefkuverts gesteckt und mit einer Briefmarke versehen zur Post gebracht. Dazu waren alleine zwei Aushilfen als „Falterinnen und Falter“ angestellt, um eingehende Buchungen in Papierform zu falten und diese dann auch mit der Post zu versenden. Klingt altmodisch, aber so begann es.

Die ersten Drucker schufen indessen nur wenig Abhilfe. Zog der Nadeldrucker das Papier nicht richtig ein, druckte das Gerät bündelweise schiefe Dokumente aus. Und das bedeutete ganz einfach: alles auf Anfang! Mailings, die damals noch per Hand unterschrieben wurden, sowie Faxpromotionen mit 55 Seiten langen Preislisten zählten zu den wichtigsten Kommunikationsmitteln - Auflage: 100.000 Stück.

Anfang 1996 dann der grosse Schritt ins Digitale: Sunny Cars war als einer der ersten Anbieter elektronisch über die Tour Operator Mask (TOMA) buchbar, wenig später löste die elektronische Schreibmaschine mit inkludierter Speichermöglichkeit das Vorgängermodell ab. Im darauffolgenden Jahr revolutionierte der E-Mail-Verkehr das Reisegeschäft.

Kurz vor der Jahrtausendwende ermöglichte dann die inhouse programmierte „CARS“ (Computer aided reservation system) Datenbank eine erleichterte Suche und ein problemloseres Abgleichen jeglicher Daten. Das System ist bis heute bei uns im Einsatz, wird stetig innovativ weiterentwickelt und an die modernsten Anforderungen angepasst - darauf sind wir unglaublich stolz!

In den 2000er-Jahren fokussierte sich Sunny Cars stark auf die konsistente Weiterentwicklung des Online-Geschäfts - and here we are: Willkommen auf unserer Website.

Und was sagt unser Gründer Kai Sannwald im Rückblick: „Unsere Werte und unsere Einstellung bei Sunny Cars sind dabei noch die gleichen, wie schon vor 33 Jahren. Wir sind dabei immer mit der Zeit gegangen und waren ihr oft auch ein bisschen voraus“. Weswegen wir Ihnen mit Sicherheit versprechen: Prozessoptimierungen und Weiterentwicklungen für Sie als unsere Kundinnen und Kunden wie auch für unsere Mitarbeitenden in allen Bereichen werden auch für die nächsten 33 Jahre auf dem Plan stehen. 

Das Sunny Cars-Logo im Verlauf der Zeit

Über drei Jahrzehnte Ferienmietwagen bedeutet für uns auch 33 Jahre am Puls der Zeit. Und oftmals unserer Zeit voraus. Ob dies auch auf unsere Logos über unsere gesamte Historie hinaus zutrifft, überlassen wir ganz Ihnen.

Logo Sunny Cars ab 1991

Unser erstes Logo ab 1991 kam noch sehr schlicht daher mit anderer Farbgebung - ziemlich retro unserer Meinung nach!

Logo Sunny Cars ab 1999

Ab 1999 war Sunny Cars mit diesem Logo und dem Claim "Rent a smile" auf Reisen - erste Ähnlichkeiten zu heute sind nicht zu leugnen!

Logo Sunny Cars ab 2006

Endlich zeigen wir stolz Sunny Cars-Farben - mit diesem Logo fuhren wir ungefähr ab 2006 auf Sicht!

Logo Sunny Cars ab 2011

Seit 2011 glänzen wir auch optisch mit unserem Service - unsere Logo-Reise geht damit auch langsam zu Ende!

Logo Sunny Cars ab 2019

We present proudly: Unser aktuelles Sunny Cars-Logo

Mit diesem Logo sind wir als Sunny Cars seit 2019 Ihr Mietwagenexperte. Für Ihr "RENT A SMILE"-Erlebnis sorgen rund 160 Mitarbeitende an drei Standorten - und haben tagtäglich Spaß bei unserer Arbeit! Nicht nur beim Heraussuchen und Sichten alter Dokumente und Logos ...

33 Jahre Sunny Cars: Wir sind gross geworden

Gut drei Jahrzehnte nach Gründung beschäftigt Sunny Cars rund 160 Mitarbeitende an drei Standorten und vermittelt Mietwagen an rund 8.000 Stationen in über 120 Ländern weltweit. Wir gehören damit zu den grössten und erfolgreichsten Mietwagenunternehmen in Europa und sind der einzige rein inhabergeführte Anbieter im DACH-Raum. Auch heute noch kooperieren wir im Rahmen unser Vertriebswege mit Partner-Reisebüros in mittlerweile acht Ländern.

Worauf wir für Sie als unsere Kundinnen und Kunden besonders stolz sind: ein länderübergreifend einheitliches und umfassendes Rundum-Sorglos-Paket für Ihren Ferienmietwagen. Für Sie bedeutet das faire und transparente Preise, grosszügige Inklusivleistungen sowie eine bestmögliche Absicherung. Dazu kommt eine einfache Buchungsstrecke und eine immer reibungslose Übernahme und Rückgabe. Damit Sie mit Ihren Mietwagen in den Ferien auch rundum sorglos unterwegs sind.